ausbildungsbegleitende Hilfen

abH steht für Ausbildungsbegleitende Hilfen und dienen dazu, den Erfolg der Ausbildung durch Stützunterricht und sozialpädagogische Begleitung zu sichern.


Das Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die sich in einer betrieblichen Ausbildung befinden oder an einer Einstiegsqualifizierung (EQ) teilnehmen. Ausbildungsbegleitende Hilfen sind grundsätzlich für jeden staatlich anerkannten Ausbildungsberuf möglich. In kleinen Gruppen oder im Einzeltraining helfen Fachleute, schulische, fachpraktische oder persönliche Probleme in der Ausbildung zu überwinden. Es entstehen weder für den Jugendlichen noch für den Ausbildungsbetrieb Kosten.


Hinweis: Das Angebot können Auszubildende und Unternehmen gleichermaßen nutzen, damit ein erfolgreicher Ausbildungsabschluss erreicht werden kann.


Verfügbarkeit

abH wird an folgenden Bildungsstätten angeboten: Schweinfurt, Bad Kissingen, Bad Neustadt und Haßfurt


Download