Plätzchen backen für den guten Zweck

Bereits im November backen, dekorieren und verpacken die Auszubildenden zur Fachpraktikerin für Hauswirtschaft, sowie die Teilnehmer*innen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) gemeinsam mit ihren Ausbildern ca. 330 Tütchen mit Weihnachtsgebäck. Vom Dinkelgebäck über traditionelle Vanillekipferl bis Lebkuchen, wurden in liebevoller Handarbeit mehr als 15 verschiedene Sorten hergestellt.





Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste die Stadt Schweinfurt leider erneut ihre traditionelle Weihnachtsfeier für alleinstehende, bedürftige Menschen in der Stadthalle absagen. Um diesem Personenkreis allerdings trotzdem eine kleine Weihnachtsüberraschung zu bereiten, wird eine liebevoll zusammengestellte Weihnachtstüte herausgegeben.


Kommentare