Jobbegleiter

Jobbegleiter ist ein Projekt zur beruflichen und sozialen Integration von Flüchtlingen über 25 Jahre und hatte zunächst eine zweijährige Laufzeit.


Zur Kernzielgruppe des Jobbegleiters gehören Asylbewerber und Geduldete mit guter Bleibeperspektive über 25 Jahre sowie Asylberechtigte über 25 Jahre mit gesichertem Aufenthalt. Darüber hinaus steht der Jobbegleiter auch Unternehmen unterstützend zur Verfügung.


Zu den Aufgaben des Jobbegleiters gehören neben der sozialen und passgenauen beruflichen Integration durch eine individuelle Begleitung, auch vermittlungsunterstützende Leistungen für die Zielgruppe bei der Integration in Ausbildung oder Arbeit. Darüber hinaus fungiert er als Lotse bei der Bewältigung von Anforderungen im Alltag. Abschließend stabilisiert er bestehende Ausbildungs- bzw. Arbeitsverhältnisse und steht natürlich auch den Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite.


Sie erreichen den Jobbegleiter unter der Telefonnummer 09721 7899-164 oder 0157 36338242. Gerne können Sie dem Jobbegleiter auch eine E-Mail an jobbegleiter@gbf-sw.de schicken.




Verfügbarkeit

Der Jobbegleiter wird in folgenden Regionen angeboten: Stadt und Landkreis Schweinfurt