Nutzungsbedingungen

Letzte Änderung: 3. September 2020, 17:37

  1. Urheberrecht

    Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors. Dies gilt ausdrücklich nicht für die Bearbeitung der Arbeitsaufträge, die den Teilnehmern durch die entsprechenden Mitarbeiter auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden.
  2. Registrierung

    Der Nutzer verpflichtet sich bei der Registrierung seinen gültigen Vor- und Nachamen als Benutzername zu verwenden und ein tatsächliches Bild von sich als Avatar zu verwenden. Dieses Bild (Avatar) dient einer lebendigeren und menschlicheren Kommunikation zwischen Teilnehmer und Mitarbeiter.
  3. Inhalt

    Die Plattform möchte zum einen die Arbeit und die verschiedenen Angebote der GbF Schweinfurt präsentieren und zum anderen, Arbeits- und Informationsmaterialien für unsere Teilnehmer so anbieten, dass diese damit arbeiten können, falls es - aus welchen Gründen auch immer - zu keinem persönlichen Zusammentreffen kommen kann.
  4. Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

    Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden.

    Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

  5. Haftungsbeschränkung für externe Links

    Unsere Website enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Websites Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Websites verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.
  6. Datenschutz

    Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.

    Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.
  7. Netiquette

    Es ist wichtig, dass sich alle Nutzer an die allgemein gültigen Regeln für einen Umgang miteinander im Internet halten. Insbesondere bei der Nutzung der Konversationen gelten folgenden Regeln bzw. Hinweise:

    • Sparsam sein mit privaten Informationen
    • Keine Telefonnummer oder Adresse angeben oder von anderen teilen
    • Keine rassistischen, sexistischen oder diskriminierenden Kommentare
    • Zwischen engen Freunden, Bekannten und Fremden unterscheiden
    • Keinen Streit online austragen: einen Streit lieber mündlich als schriftlich klären
    • Texte kurzhalten: lange Texte werden oft nicht aufmerksam gelesen und können missverstanden werden
    • Keine Kettenbriefe/Spam verschicken
    • Nicht ungeduldig werden, wenn jemand nicht sofort antwortet
    • Rechtschreibung beachten: Nachricht nicht direkt abschicken, sondern mindestens 1x durchlesen
    • Ansprache mit “Du“ oder „Sie“ beachten
    • Nichts Persönliches und Intimes über andere schreiben
    • Auf Beleidigungen anderer nicht ebenso beleidigend antworten